Bußgelder nach DSGVO - Was kostet schlechter Datenschutz? am 17.03.2021

Ort:
Google Meet
(Google Maps)
Zeit:
19:00
Beschreibung:



Das Thema Bußgelder und Schadensersatz bei Datenschutzverstößen füllt zunehmend die Aktenordner der Zivil- und Arbeitsgerichte.

Um die Einfallstore für Datenschutzverstöße bei den Wirtschaftsjunioren Frankfurt geschlossen zu halten, arbeiten der Vorstand und die Datenschutzbeauftragte Anne Borell (Datenschutzberatung Moers GmbH) seit 2020 eng zusammen. Nicht nur für den Vorstand der Wirtschaftsjunioren, sondern auch für die Mitglieder des Vereins möchte unsere Datenschutzbeauftragte Aufklärung schaffen, wie die rote Karte vor Gericht vermieden werden kann.

Was kann der Datenverantwortliche zu seiner Entlastung tun? Unter welchen Voraussetzungen kann ein Anspruch auf Schadensersatz begründet sein? Welche Summen kommen auf eine Organisation zu, wenn der Betroffene vor Gericht Recht bekommt? – Diese Fragen und eure persönlichen Fragen zu Bußgeldern und Schadensersatz bei Datenschutzverstößen wird Anne in ihrem Vortrag und einer offenen Fragerunde für uns beantworten.

Der Link zur Teilnahme wird einen Tag vor der Veranstaltung versendet.

Abmeldeschluss:
15.03.2021
Veranstaltet von:
Kontakt: