Ressort Bildung & Wirtschaft

 

 

Was erwartet Dich grundsätzlich im Ressort Bildung & Wirtschaft?

Zum einen koordinieren wir in unserem Ressort die Bemühungen der Wirtschaftsjunioren Frankfurt, an Bildungsprojekten in der Region mitzuwirken, zum anderen werden in unserem Ressort auch interessante Vorträge und Podiumsdiskussion zur Wirtschaftswelt von morgen organisiert, etwa zu Themen wie einer nachhaltigen (Finanz-)Wirtschaft, zur Gleichberechtigung in der Wirtschaft oder auch zu Fragen der Fort- und Weiterbildung für Selbständige, Unternehmer und Führungskräfte.

 

Die Wirtschaftsjunioren Frankfurt profitieren bei ihren Bildungsprojekten sehr stark von dem Netzwerk der IHK Frankfurt. Wir organisieren Projekte zwischen Bildungseinrichtungen und Wirtschaftsunternehmen, erweitern dabei die Fähigkeiten und Kompetenzen der geförderten Teilnehmer, vermitteln Praktika, und stehen für eine aktive Förderung und Entwicklung von jungen Menschen.

 


Auszug einiger Projekte:


Schüler als Bosse (SaB)


Der Aktionstag „Schüler als Bosse" der Wirtschaftsjunioren Frankfurt ermöglicht Schülerinnen und Schülern aus der Oberstufe die einmalige Chance, einen Unternehmer oder leitenden Angestellten einen Tag lang auf Schritt und Tritt zu begleiten und so exklusive Einblicke in deren Arbeitswelt zu gewinnen.

Hier gibt es weitere Informationen:

https://www.wj-frankfurt.de/?action=*Schueler_als_Bosse

 

 

Ein Tag Azubi (17. November 2020)

 

„Ein Tag Azubi“ ist ein bundesweiter Aktionstag der Wirtschaftsjunioren Deutschland mit dem Ziel, Jugendliche auf die Chancen einer dualen Ausbildung aufmerksam zu machen. Als Bestandteil des Gemeinschaftsprojektes mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „JUGEND STÄRKEN: 1000 Chancen“ richtet sich der Aktionstag an benachteiligte junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 26 Jahren, denen individuelle oder soziale Hürden den Übergang von der Schule in Ausbildung und Arbeit erschweren.

Die jungen Menschen sollen einen Tag lang die Chance erhalten, Unternehmensluft zu schnuppern und Einblicke in Ausbildungsberufe zu bekommen. Um sich „auf Augenhöhe“ über die Ausbildung informieren zu können, werden die Jugendlichen von Auszubildenden betreut.
Wir sind sehr stolz darauf, in den vergangenen Jahren Jugendlichen über die Teilnahme an diesem Projekt sogar Ausbildungsstellen vermitteln zu können.

Hier gibt es weitere Informationen:

https://www.1000-chancen.de/ein-tag-azubi/wie-kann-ich-mitmachen/

https://www.wj-frankfurt.de/?action=*Ein_Tag_Azubi

Und hier könnt Ihr Euch ein Video anschauen:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/mediathek/ein-tag-azubi/121370

 

 

Bewerbungstrainings und Assessment-Center-Simulationen


Weniger Absagen und mehr Einladungen zu erhalten ist das Ziel! Wir trainieren mit den Schülerinnen und Schülern, benachteiligten jungen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund und auch Flüchtlingen das richtige Verfassen von Anschreiben, das angemessene Verhalten in Vorstellungsgesprächen und simulieren bei Bedarf einen kompletten Einstellungstest.

Hier gibt es weitere Informationen:

https://www.wj-frankfurt.de/?action=*Bewerbungstraining

 

 

Berufsbildungsmesse in Kooperation mit der IHK Frankfurt


Wir unterstützen zum einen den Stand der IHK Frankfurt auf der jährlich stattfindenden Berufsbildungsmesse „Einstieg“, die zum nächsten Mal am 8. und 9. Mai 2020 stattfindet:
https://www.einstieg.com/messen/frankfurt.html.

Dort bieten wir unter anderem Erfahrungsaustausch und Gespräche zur Berufsorientierung an sowie Checks von Bewerbungsmappen.
Außerdem planen wir eigene Stände auf weiteren Ausbildung- und Jobmessen.

 

Warum es sich lohnt, mitzumachen:


Im Ressort Bildung & Wirtschaft kannst Du neben Deinem individuellen Beitrag zu den einzelnen Projekten auch Deine ganz persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln und entfalten!
Bringe Dich mit Deinem beruflichen wie privaten Erfahrungsschatz ein, übernimm Verantwortung und profitiere von dem WJ-Netzwerk und den Erfahrungen der Wirtschaftsjunioren!
Eine Vielzahl an Projekten sucht Deine aktive Unterstützung als Mitstreiter oder sogar als Projektleiter.
Unsere Projekte leben von engagierten Menschen, die Spaß an Umsetzung und Weiterentwicklung haben und Ihre ganz persönlichen Spuren hinterlassen wollen.

Bei Interesse an unserem Ressort Bildung & Wirtschaft könnt Ihr gern als Gast in die monatlichen Ressortmeetings hineinschnuppern.


Andreas Kastl

Ressortleiter

a.kastl@wj-frankfurt.de