Mediation im wirtschaftlichen Kontext am 20.01.2021

Ort:
Zoom-Event
(Google Maps)
Zeit:
18:30
Beschreibung:

Die Veranstaltung "Mediation im wirtschaftlichen Kontext" war die erste im Ressort Führung im Jahr 2021 und setzte mit dieser gemeinsamen Veranstaltung von Christina Rasch und Fiona Briscoe ein schönes Zeichen zur Übergabe des Staffelstabes zwischen den Ressortleiterinnen.

In der Wirtschaft setzt sich immer mehr die Erkenntnis durch, dass nicht jeder Streit allein mit juristischen Werkzeugen zu lösen ist. Es gibt Ausnahmen - eine davon ist die Mediation. 
Mediation ist ein außergewöhnlicher Weg, Konflikte eigenverantwortlich mit Hilfe eines neutralen Dritten, dem Mediator, zu regeln. Sie geht von der Autonomie, Kompetenz und Entscheidungsfähigkeit jedes einzelnen Menschen aus. 

Gemeinsam mit Bärbel Klingenberg (Diplom Juristin) und Dr. Andrea Jahnen (zertifizierte Wirtschaftsmediatorin) konnten wir uns dem Thema "Konflikte und deren Ansprache und Beseitigung mit Unterstützung von allparteilichen Mediatoren" widmen. 

Wir wurden von Frau Klingenberg und Frau Dr. Jahnen durch die verschiedenen Phasen der Mediation geführt und konnten anhand tatsächlicher Fälle die Anwendung verschiedener Kommunikations- und Konfliktlösungsmethoden diskutieren. Zusätzlich haben wir einen Einblick erhalten können in die Arbeit einer Mediatorin und den Prozess den es bei einer Mediation zu durchschreiten bzw. -leben gilt. 

Der gemeinsame Austausch während des Events aber auch im Nachgang im Rahmen der Networking Session hat aufgezeigt wie omnipräsent dieses Thema ist und wie groß der Bedarf an Mediation in jeglichem Führungs- und Arbeitsumfeld heute mehr denn je ist.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle allen Teilnehmern dieser Veranstaltung, die den Jahresauftakt zu einem gelungenen und spannendem Event gemacht haben!

Weiter geht es schon bald mit dem Thema Digital Leadership am 02.02.2021 jetzt noch schnell anmelden und mitdiskutieren! 

Anmeldeschluss:
19.01.2021
Abmeldeschluss:
19.01.2021
Veranstaltet von:
Kontakt: