**unbestimmt verschoben** Zigarren Tasting für Einsteiger - Ein Genuss auf Basis einer jahrhundertealten Tradition, landwirtschaftlicher Hingabe und liebevoller hochqualifizierter Handarbeit am 31.12.2021

Ort:
Hochtaunus
Zeit:
19:00-22:30
Beschreibung:

hallo Ihr Lieben,

wir hatten gehofft das Event noch in diesem Jahr durchziehen zu können.

Leider sieht es derzeit eher nicht danach aus.
Alles wir wieder eingeschränkt.  (Corona)

 

Sobald wir hier eine Chance sehen und einen brauchbar umsetzbaren Termin finden, geben wir diesen sofort bekannt.

Tut mir leid.

Liebe Grüße

Rebekka


_____________________________________________

Kooperationsveranstaltung von Wirtschaftsjunioren der IHK Frankfurt am Main und BVMW Hochtaunus

Wir bieten dieses Jahr einen besonderen Event an, denn im Rahmen eines Zigarren Testings werden wir erfahren und erleben was hinter dem Genuss der Zigarre steht.

Wir widmen uns Fragen wie „Was muss auf der Plantage, bei der Fertigung und dem Aging der Zigarre getan werden? Wie viele Hände hat eine Zigarre bis zum Genuss gesehen? Wie öffne ich eine Zigarre? Wie entflamme ich sie? Schiefbrand, genießen bis wohin? Warum entfernt man die Anila (Bauchbinde) nie vorweg?

Der Abend wird begleitet von Thomas Geißler, Sommelier, Zigarrensommelier (Salesmanger bei Kleinlagel), der uns als Vorraucher und Dozent die Welt des Zigarre Genießens fachlich, humorvoll und der ein oder anderer Geschichte aus der Welt der Zigarre unterhalten wird. Tabak-Carree-Rhode aus Oberursel steht uns als Partner zur Seite und stellt pro Person die Zigarren bereit.


Im Preis von 22€ sind 2 Premium Zigarren inbegriffen.
Buffet kann jeder auf Wunsch mit bestellen - kostet extra.


Tag/ Zeit: 25.6.2020, 19:00 Uhr – 22:30 Uhr

Ort: Villa Rothschild, Autograph Collection, Im Rothschildpark 1, 61462 Königstein im Taunus

Wir treffen uns auf der Außen Terrasse und können später ab ca. 22 Uhr in die Raffael’s Bar gehen.
Anmeldeschluss:
10.09.2020
Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
22 Euro

Veranstaltet von:
Ressort Hochtaunus / Main-Taunus
Kontakt:
Rebekka Kalin-Hewitt