• Wirtschaftsjunioren

    Wir Wirtschaftsjunioren: Das sind mehr als 10.000 Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren. Wir sind global vernetzt und als größtes Netzwerk junger Wirtschaft in Deutschland mit rund 210 Mitgliedskreisen vor Ort präsent. Wer bei uns mitmacht, engagiert sich im Beruf – will aber auch darüber hinaus etwas bewegen.

Veranstaltungen

November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
25 Nov

Every Space a Safe Space - What does „safe space“ mean to me and how can I implement it to my life and activities?

14:00 -15:00 CET - Zoom

25 Nov

Practising Inclusive Leadership

17:00 - 18:00 CET - Zoom

Die Wirtschaftsjunioren

Wir, die Wirtschaftsjunioren, sind junge Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren. Wer bei uns mitmacht, engagiert sich im Beruf - will aber auch darüber hinaus etwas bewegen. Wir wollen unser gesellschaftliches Umfeld aktiv gestalten und setzen uns vor allem für junge Menschen ein, die beim Übergang von der Schule zum Beruf Schwierigkeiten haben. Wir vernetzen uns untereinander in unserer Stadt und ihrer Umgebung, aber auch darüber hinaus in Deutschland und der Welt.

Mehr

Aktuelles

WJ-Frankfurt Kalender weiterhin gut gefüllt - alles online!

Liebe Wirtschaftsjunioren, lieber Förderkreis, liebe Anwärter und Interessenten,

unser Verband in Frankfurt ist trotz der Krise weiterhin aktiv. Das verdanken wir dem außergewöhnlichen Engagement unserer Mitglieder.

Unsere Online-Events erfreuen sich großer Beliebtheit, auch für Wirtschaftsjunioren und Interessenten außerhalb von Frankfurt.

Ein Besuch ist per Mausklick möglich, spart jedem Mitglied Reisezeit und schont nachhaltig die Umwelt.

Sogar JCI Member aus anderen Ländern haben schon spontan an unseren Zoom-Veranstaltungen teilgenommen.

Das ist sensationell.

Weiter so!

Euer Vorstand
Fr, 01.05.2020

Ehrungen auf der Mitgliederversammlung 2020

Das Ehrenamt bei den Wirtschaftsjunioren lebt vom persönlichen Engagement jedes Mitglieds. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitglieder für Ihren Einsatz.

Silberne Juniorennadel
an Haiko Harms
Auf der Mitgliedersammlung erhielt Haiko Harms die Silberne Juniorennadel für sein langjähriges Engagement auf Kreisebene für WJ Frankfurt als Ressortleiter des Ressorts Kommunikation, für seine Unterstützung im Organisationsteam des Multitwinnings Frankfurts sowie im Organisationsteam Lako 2021.

Aktivstes Mitglied 2019
Die Geschäftsführung ehrte Andreas Kastl als Aktivstes Mitglied 2019 auf der Mitgliederversammlung aufgrund seines großartigen Engagements für die WJ Frankfurt im Ressort Bildung und nachhaltige Wirtschaft, für seinen Einsatz auf dem Teamwochenende 2019 sowie für die Organisation des tollen Sommerfestes 2019. 

Aktivste Anwärter 2019
Als aktivste Anwärter wurden Nataliya Wiedemayer sowie Oliver Gehrmann vom Förderkreis auf der Mitgliederversammlung
ausgezeichnet.
Nataliya Wiedemayer hat als Anwärterin bereits die Bundeskonferenz 2019 sowie die Weltkonferenz 2019 besucht. Sie hat bei der Organisation der Weihnachtsfeier mitgewirkt sowie die Veranstaltung WJ Goes Digital im Ressort Internationales organisiert.
Oliver Gehrmann hat bereits als Anwärter die Bundeskonferenz 2019 besucht, die Veranstaltung All About Onlinemarketing organisiert sowie das Amt des Konferenzdirektors für die LAKO 2021 in Frankfurt angetreten.



Vielen Dank an alle Geehrten für ihr herausragendes und nachhaltiges Engagement für WJ Frankfurt!
An dieser Stelle wünsche ich allen Geehrten nochmals alles Gute und sage Danke!
Alessa 
Immediate Past President

 

Mi, 29.01.2020

Projekte

Start-Up Your Future: Gründerpatenschaften

Gründerpaten zeigen Geflüchteten den Weg in die Selbständigkeit Zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie haben die Wirtschaftsjunioren Deutschland das Projekt „Start-Up Your Future: Gründerpatenschaften“ ins Leben gerufen. Das Ziel: Geflüchteten in Deutschland den Weg in die Selbständigkeit zu erleichtern und sie auf ihrem Weg zu unterstützen. Dabei zeigen Unternehmerinnen und Unternehmer als Gründerpaten ehrenamtlich verschiedene Optionen der Selbstständigkeit auf, schärfen die Kompetenzen der Geflüchteten und stärken deren Gründerpersönlichkeiten. Die Zusammenarbeit zwischen Paten und Gründern wird dabei über „Patenschafts-Programmbausteine“ organisiert. Dazu gehören: - Hospitationen in Unternehmen (zwei Wochen) - Mentorenprogramm (vier Monate) - Team- und Tandemgründungen (sechs Monate) - Unternehmensnachfolge (viel Monate) Darüber hinaus wird der Programmbaustein „Training“ angeboten, der die in einer Kompetenzfeststellung evaluierten Bedarfe des Geflüchteten abdeckt. Die Teilnehmer werden in Gruppen aufgeteilt, um eine Gruppenzugehörigkeit zu schaffen. Jede Gruppe Geflüchteter hat ihre eigene Auftaktveranstaltung, an der auch die Gründerpaten teilnehmen. Dabei wird die erste Gruppe noch diesen Sommer starten. Unternehmer/innen aus Berlin-Brandenburg, die Interesse haben, Gründerpaten zu werden, können das Projektbüro unter startupyourfuture@wjd.de kontaktieren.

Mehr erfahren

Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“

Deutschlands bester Ausbilder gesucht Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie vergeben wir gemeinsam mit den Handwerksjunioren, der INTER Versicherungsgruppe und unseren Medienpartnern „handwerk magazin“ und „Der Handel“ jährlich das „Ausbildungs-Ass“. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis würdigt ein besonders kreatives und nachhaltiges Engagement von Unternehmen und Initiativen in der Berufsausbildung.Ausbildungs-Ass@wjd.dewww.ausbildungsass.de

Mehr erfahren

Gründungsplanspiele: Der Weg in die Selbstständigkeit

Im Bereich der Existenzgründung positionieren wir uns als Know-how-Träger, in dem wir mit Existenzgründern, Unternehmensnachfolgern und Schülern anhand von Planspielen trainieren, wie man richtige Entscheidungen in Bezug auf Unternehmensgründung und -erweiterung trifft. Hierbei steht die Entwicklung und Optimierung von Geschäftsmodellen an erster Stelle.unternehmertum@wjd.de

Mehr erfahren

Medienpreis Mittelstand: Unser Wettbewerb für Journalisten

Jedes Jahr zeichnen wir Journalisten mit dem „Medienpreis Mittelstand“ aus. In vier Kategorien können Beiträge eingereicht werden, die sich mit dem Thema mittelständische Wirtschaft beschäftigen. Ziel dieses Preises ist es, die Bedeutung des Mittelstandes auch in der medialen Berichterstattung zu unterstreichen.Medienpreis-Mittelstand@wjd.dewww.medienpreismittelstand.de

Mehr erfahren

Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“

Schlauster Schüler Deutschlands gesucht Bei dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützten Wirtschafts-Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ treten jährlich rund 50.000 Schüler der neunten Jahrgangsstufen gegeneinander an und testen ihr Wissen. Wir wollen damit das Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge bei den Jugendlichen wecken und zu einer Verzahnung von Schule und Wirtschaft beitragen. Weitere Informationen für Mitglieder im internen Bereich von WJDWirtschaftswissen@wjd.de

Mehr erfahren

Projekt „Jugend stärken: 1000 Chancen“

Wir unterstützen Jugendliche! Mit diesem Projekt motivieren wir gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend benachteiligte junge Menschen dahingehend, einen Schulabschluss zu machen, Ziele im Hinblick auf ihre Berufslaufbahn zu entwickeln und Chancen zu ergreifen, die sich ihnen bieten. Zusammen entwickeln wir geeignete Projekte und setzen sie um. So bieten wir u.a. Coachings, Bewerbungstrainings und Firmenbesichtigungen an. 1000Chancen@wjd.dewww.1000-chancen.de

Mehr erfahren

Mitglied werden

Du möchtest Dich ehrenamtlich in unserer Stadt engagieren? Wir sind die junge Stimme der deutschen Wirtschaft. Dann werde Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren.

  • Vorteil 1: Belastbares Netzwerk
  • Vorteil 2: Politische Beteiligung
  • Vorteil 3: Gesellschaftliches Engagement
  • Vorteil 4: Persönliche Weiterentwicklung
  • Vorteil 5: Internationaler Austausch

Jetzt Mitglied werden

Frederik Bevendorf

Alessa Bluhm

Maria Deutsch

Hans-Karl Eichhorn

Ann-Kristin Engelhardt

Ingo Klee

Simon Peschges

Florian Richterich

Andrea Scholz

Birsena Sejdovic

Sekretariat+Geschäftsführung

Julia Stimmel

Julian Wintermayr