16 Apr

Ressort Unternehmertum

Wie gründet man ein Legal Tech Unternehmen: Die Transformation des Rechtsmarkts

Ressort Unternehmertum Wie gründet man ein Legal Tech Unternehmen: Die Transformation des Rechtsmarkts

Datum Di, 16.04.2019

Zeit 19:00-22:00

Ort IHK Frankfurt Börsenplatz 4 60313 Frankfurt am Main

Preis 0 Euro

Freie Plätze 0

Anmeldeschluss Sa, 13.04.2019


Hallo WJ Frankfurt,

wir möchten Dich gern zu unserem nächsten exklusive Get-together mit renommierten Unternehmerpersönlichkeiten und Gründern aus dem RheinMain Gebiet einladen! 


Ich freue mich Herrn Dr. Jochen Brandhoff als Fachreferent zum Thema "Legal Tech: Die Transformation des Rechtsmarkts" gewinnen zu können. 

Lebenslauf:

Dr. Jochen Brandhoff veranstaltet die LEGAL ®EVOLUTION Expo & Congress, die führende Kongressmesse für Legal Innovation in Europa. Juristen, Compliance- und Digitalisierungsexperten aus Unternehmen, Kanzleien, Justiz und Politik kommen auf der LEGAL ®EVOLUTION zusammen, um innovative Lösungen für Recht und Compliance kennenzulernen. Jochen Brandhoff ist außerdem Verleger der juristischen E-Zeitschrift The LEGAL ®EVOLUTIONary – Rechtsmagazin der digitalen Wirtschaft. Er ist Partner von BRANDHOFF OBERMÜLLER PARTNER Rechtsanwälte mbB, einer Frankfurter Wirtschaftskanzlei mit den Schwerpunkten Mergers & Acquisitions, Insolvenzen und digitale Wirtschaft, die er im Jahr 2012 gegründet hat.

Als Experte für die digitale Transformation des Rechts berät er, hält er Vorträge und veröffentlicht zu den Themen Legal Tech und Digitalisierung des Rechtsmarkts. Er ist Beirat mehrerer Unternehmen. Außerdem ist er an mehreren Legal Tech Unternehen beteiligt.

Als Rechtsanwalt beschäftigt sich Jochen Brandhoff neben der Strukturierung grenzüberschreitender Unternehmenstransaktionen mit den Rechtsfragen der digitalen Wirtschaft. Außerdem ist er ein Spezialist für AGB-rechtliche Fragen im unternehmerischen Geschäftsverkehr.

Bis 2011 war Jochen Brandhoff General Counsel und Bereichsleiter Recht und M&A eines börsennotierten Anlagenbauers mit Tochtergesellschaften in Nordamerika, im Mittleren Osten und Europa. Gleichzeitig war er Geschäftsführer eines Generalunternehmers für Solarkraftwerke mit einem Umsatz von ca. 50 Millionen Euro, der zur Unternehmensgruppe gehörte.

Im Jahr 1999 gründete er während des Studiums Jus2click, eines der ersten Legal-Tech-Startups in Deutschland, und veräußerte den E-Learning-Anbieter nach fünf Jahren.

Nach der Diskussion / Präsentation können wir uns mit ein paar Getränken sowie Snacks noch etwas kennenlernen und netzwerken.

Teilnehmeranzahl ist begrenzt First come Prinzip - Anmeldungsfrist beachten,

Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen!

Herzliche Grüße,

Erkan Wisler
Ressortleiter Unternehmertum