Veranstaltung

Wandererlebnis auf dem Flötenweg in Oestrich-Winkel im Rheingau

Hallgarten am Parkplatz am Sportplatz (Aulweg)

26. Mai 2024 11:00

Förderkreis

Beschreibung:

Am 25. und 26. Mai 2024 findet wieder das traditionelle Wandererlebnis auf dem sogenannten Flötenweg statt, mitten durch die Weinhänge mit herrlichem Blick auf den Rhein und die Rheingauer und Rheinhessischen Landschaften. Benannt wurde diese Wanderung nach der berühmten ‚Rheingau-Flöte‘, einer schmal und elegant geformten Weinflasche, dem unverwechselbaren Erkennungsmerkmal Rheingauer Weine. 

Beginnend in Hallgarten wird rund 10 km durch die Weinberge gewandert, auch ein bisschen auf und ab, aber immer bequem auf guten Wegen, an vielen Weinständen, die Rheingauer Weine, Sekt und kleine Speisen anbieten, vorbei bis Schloss Vollrads und dann noch ein Stückchen weiter bis Schloss Johannisberg. Dort gibt es jeweils gute Gelegenheiten zu einer längeren Rast.

Wir treffen uns am 

Sonntag, dem 26. Mai 2024 um 11.00 Uhr

in Hallgarten am Parkplatz am Sportplatz (Aulweg)

Dieser Parkplatz ist oberhalb von Hallgarten, von dort beginnt dann auch der ausgeschilderte Flötenweg. Ein weiterer Parkplatz, nicht weit entfernt, befindet sich an der Turnhalle Hallgarten (An der Eisenkraut). 

Von Schloss Johannisberg aus (und an verschiedenen Zwischenstationen) fährt ein Shuttle-Bus wieder zurück nach Hallgarten. 

Für die reine Wanderung bis Schloss Johannisburg werden rund 2 -2 ½ Stunden gerechnet. Die Aufenthalte an dem einen oder anderen Weinstand müssen natürlich dazugerechnet werden. 😊

Nähere Informationen könnt mit folgendem Link erfahren: http://www.floetenweg.de/plan1.php

Nicht nur bei herrlichem Sonnenschein ist diese Wanderung ein Erlebnis zum Genießen.

Ursula Laux-Wendenburg

 

 

zurück