Veranstaltung

Assesment Training am Friedrich-Dessauer-Gymnasium

Frankfurt Höchst

26. November 2021 08:30-17:00

Ressort Bildung und Wirtschaft

Beschreibung:

Firmen gehen schon seit längerem dazu über, ihre Mitarbeiter*innen über Assessment-Center auszuwählen. In Ergänzung zu unserem Modul „Bewerbungstraining“ bieten wir für Schüler*innen deshalb auch die Durchführung/Simulation eines Assessment-Centers an. Die Teilnehmer*innen erfahren den Ablauf eines Assessment-Centers und bekommen ein Gefühl dafür, was sie erwartet.

Ein solches Assessment-Center-Training führen wir am Freitag, den 26.11.2021, im Friedrich-Dessauer-Gymnasium (= reines Oberstufen-Gymnasium) in Frankfurt-Höchst mit maximal 10 Schüler*innen durch. Die Schüler*innen bewerben sich zuvor auf eine (imaginäre, aber sehr realitätsnahe) Stellenanzeige, bevor sie zum Assessment-Center eingeladen werden. Neben Vorstellungsgesprächen werden verschiedene Gruppen- und Einzelübungen, Rollenspiele sowie auch schriftliche Tests durchgeführt. Hierbei beobachten und bewerten wir die Schüler*innen und geben ihnen am Ende ein persönliches Feedback. Das Assessment-Center-Training ist eine Ganztages-Veranstaltung (ca. 8:30 Uhr-16:00/17:00 Uhr), wobei wir von der Schule verpflegt werden.

Wenn Du Interesse hast, als Beobachter an diesem Projekt teilzunehmen, wende Dich bitte an unser Förderkreis-Mitglied Jochen Zweschper (Mobil: 0170/1696914 oder E-Mail: zweschper@rechtsanwaelteszk.de). Du braucht für dieses Projekt keinerlei Vorkenntnisse. Du erhälst von Jochen vorher alle notwendigen Dokumente und wirst von ihm kurz vor dem AC-Training nochmals gebrieft (15 Minuten sind hierfür vollkommen ausreichend).

Wir freuen uns über Deine Rückmeldung.

Jochen Zweschper und Valeriya Kravchenko

Ressort Bildung und Wirtschaft

zurück