"Stammtisch" + Theater am 23.02.2018

Ort:
Frankfurt Bockenheim
(Google Maps)

Zeit:
19:30-0:00


Beschreibung:

ENDLICH GIBT ES WIEDER EIN GET-TOGETHER!

„Netzwerken und Events“ legt dieses Jahr unter dem Motto „Abteilung für geile Zeit“ richtig los:

 

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, das trocken klingenden Stammtisch-Image abzulegen und wollen, dass wir uns gegenseitig besser kennenlernen. Und zwar richtig und wirklich, als Personen, mit all unseren Stärken und Schwächen. Und wie schaffen wir das? In dem wir gemeinsam etwas unternehmen!

Und gleich zu Beginn gibt es auch ordentlich Stoff zu diskutieren:

Wir gehen am Fr, 23.02.2018 um 19:30 Uhr gemeinsam in Frankfurts bestes Theater:

Die dramatische Bühne in Frankfurt Bockenheim.

 

Das besondere an „RICHARD III“ ist, dass das Stück gleich zwei mal gespielt wird:

Zunächst in der herkömmlichen Version, ein klassisches Drama im Shakespeare-Stil, gehobene Sprache, tolle Kostüme und tiefgründig – und nach der Pause „als trashiges Gangsterdrama á la Quentin Tarantino“ (Programmbeschreibung).

Und so haben wir dann auch genug Gesprächsstoff für unser

klassisches Get-together im HECK-MECK im Anschluss ab ca. 22:15 / 22:30 Uhr:

Die erste oder die zweite Version? Was bedeuteten die Worte? Darf man sowas überhaupt zeigen? Ist das ein Tabubruch oder ist das alles normal heutzutage? Dürfen wir als Verein überhaupt in sowas reingehen? Was ist die Moral von der Geschichte – und gibt es eine? Hat die Location ihren Charme oder sollte man die Halle (samt Toiletten) abreißen? War das jetzt totaler Mist oder ein toller Theaterabend?

 

Jeder wird -versprochen- seine eigene Meinung haben und genau das ist ja das Spannende: Wo sind unsere Unterschiede? Wo sind wir gemeinsam auf einem Nenner, privat, beruflich, weltanschaulich?

 

Ich freue mich auf viele Teilnehmer!

Gerne gesehen sind Interessenten, Anwärter, alle Mitglieder und Förderkreismitglieder – alle gerne mit Begleitung (ab 16 Jahren). WICHTIG: BITTE UNBEDINGT HIER AN- UND GGF. ABMELDEN, DAMIT ICH DIE RICHTIGE ANZAHL AN THEATERKARTEN RESERVIEREN KANN!!!

 

Der Theatereintritt kostet ab 8 Euro (alle Plätze kosten das Gleiche, aber die Eintrittshöhe basiert auf Vertrauensbasis, daher „ab“ 8 Euro!) und ist -wie auch die Getränke- vor Ort von jedem zu bezahlen.

 (Leider spielt das Theater nur Fr, Sa, So, sodass wir auf den Freitag gegangen sind. Wem das zu viel oder zu spät ist, kann auch nur zum Pub oder nur zum Theater zu kommen, wenngleich die Kombi natürlich sinnvoller ist.) Ich freue mich auf euch!!!

 

Wann?

Fr, 23.2.2018

Treffen ab 19:30 Uhr auf der Leipziger Straße 91, wir gehen um 19:45 Uhr rein.

Beginn PÜNKTLICH um 20 Uhr, kein Nacheinlass!

Achtung: Nicht wundern, das sieht dort alles sehr links-alternativ aus und der Eingang ist im Hinterhof!!!

 

Wo?

Theater: Die Dramatische Bühne, EXZESS-Halle, Leipziger Straße 91 in Frankfurt

Pub: Heck Meck, Friesengasse 19 (ca. 100m weiter die Leipziger aufwärts)

 

ANREISE:

BAHN:

U6 / U7 bis „Leipziger Straße“.

Nach Nord-Westen (in Fahrtrichtung) gehen, am Rewe/Penny und Woolworth vorbei immer weiter geradeaus, 150m nach Woolworth dann auf der linken Straßenseite.

 

AUTO:

Parken in Bockenheim ist zwar grundsätzlich möglich, auch kostenfrei, aber die Parkplätze sind rar. Daher besser mit der Bahn kommen!!! (Achtung, der große Parkplatz hinter Woolworth ist GESCHLOSSEN!)


Anmeldung:

Veranstaltet von:
Ressort Netzwerk & Events

Kontakt:
Christian Raab
E-Mail an Christian Raab senden