Schüler als Bosse

Ziel des Projektes ist es, den Schülern die Möglichkeit zu geben, den Berufsalltag in der Wirtschaft zu erleben. Der Aktionstag „Schüler als Bosse" ermöglicht Schülerinnen und Schülern, einen Unternehmer, eine Führungskraft oder Vorstand einen Tag lang auf Schritt und Tritt zu begleiten. Dabei erleben die Schüler, was es heißt, Chef zu sein.

Die Jugendlichen bekommen Einblicke in Vorstandssitzungen, Abteilungsbesprechungen, Personalgesprächen und Verhandlungen mit Geschäftspartnern. Unternehmen lernen die kommenden Generation mit ihren Wünschen und Erwartungen an das Berufsleben kennen. Der Projekttag schließt mit einer Abendveranstaltung in feierlicher Atmosphäre ab.

Interessenten und Mitglieder können sich engagieren, indem sie Unternehmer bzw. leitende Angestellte finden und werben, Schüler des Abschlussjahrgangs ansprechen und auswählen sowie bei der Durchführung des Tages helfen.

Der Aktionstag findet seit 10 Jahren einmal jährlich, im November statt. Bei Interesse kontaktiere den Ressortleiter Bildung & Wirtschaft.